3 starke Tipps für erfolgreiche Internetseiten

TT Klaus Rog1.Hören Sie auf Ihren potentiellen Interessenten oder Kunden mit statischen Seiten zu langweilen und zu erzählen wie toll Sie sind. Bieten Sie für Ihre Zielgruppe Lösungen an. Zeigen Sie, dass Sie Experte sind auf Ihrem Gebiet.

Beispiele: Sie verkaufen Treppen. Zeigen Sie an einem Fallbeispiel, wo evtl. Ihre Mitbewerber Schwierigkeiten oder keine Lösung parat gehabt hätten, und wie Sie dann den Kunden bestens bedient haben.
Oder Sie sind im Coachingbereich tätig. Warum erzählen Sie nicht Ihren potentiellen Neukunden wie Sie den Umsatz eines Unternehmens in 3 Monaten um 30% gesteigert haben. Das geht natürlich nur mit wahren Geschichten und am besten mit Videos.

2. Machen Sie sich nicht so viel Gedanken um die Gestaltung, Farben und Design Ihrer Webseite. Das ist zweitranging.

Die von Ranking beste Seite ist die von Google. Sie erfüllt den Wunsche des Users, nämlich das Gesuchte zu präsentieren.

Der Wert Ihrer Webseite muss ebenfalls von innen kommen. Füllen Sie Ihre Webseiten mit wertvollen Inhalten, die Ihrer Zielgruppe Lösungen anbietet, die Sie dann als Experte durch einen evtl. Auftrag umsetzen können.

3. Richten Sie einen Youtubekanal ein und veröffentlichen Ihre Videos. Ob Imagevideo, Firmenvideo, Produktvideo. Am meisten gesehen: Erklärvideos (Beispiel).Google belohnt Sie damit, in den Suchergebnissen schnell nach oben zu kommen.

Nehmen Sie mit einer vernünftigen Kamera, kein Handy, besonders Dinge auf, die Sie von Ihrem Wettbewerb unterscheiden. Wenn Sie Kunden haben fragen Sie sie nach einer Videoreferenz. Das ist eine Win Win Situation für beide Seiten. Wenn Ihr Kunde Unternehmer ist, bekommt er noch eine Gratiswerbung von Ihnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.