Befreiung aus dem Reklame-Zwang

Befreiung aus dem Reklame-Zwang. Unternehmen und Marken, die das Jahr 2020 erleben wollen, müssen sich schleunigst etwas einfallen lassen. Sie müssen sich dem digitalen Zeitalter und seinen mündigen, selbstbewussten Verbrauchern stellen – sich im Zweifel völlig neu erfinden. Sie müssen endlich beginnen, ihren Konsumenten zuzuhören und sich ihren Bedürfnissen in einer sich wandelnden Zeit beugen.

Sie müssen sich selbst wandeln. Über Change-Management nur zu philosophieren und zu reden, reicht nicht mehr aus. Dies ist allerdings die langersehnte Chance für zukunftsorientierte Unternehmen, sich aus ihrem Reklame-Zwang zu befreien und die Rolle des Vorreiters zu übernehmen.

Wer heute noch glaubt, die Anfangserfolge der digitalen Start-ups seien Eintagsfliegen, sieht sich bald im Abseits. Die Platzhirsche, die sich dem Wandel versagen, sind zum Abschuss freigegeben.

Denn die nächste und womöglich größte Revolution wartet bereits an der nächsten Ecke: Der 3D-Druck, der das Zeug dazu besitzt, die nächste industrielle Revolution auszurufen, wird bald die gesamte Warenproduktion auf den Kopf stellen. Den Letzten, der selbst darauf nicht reagiert, beißen die Hunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.