Die Webinar Blackbox von Ralf Schmitz

Die Webinar Blackbox von Ralf Schmitz

Was ist denn nun eigentlich die Blackbox?
In wenigen Worten erklärt, ist die Blackbox eine Sammlung von Webinaren zu den verschiedensten Themen. Diese werden von ausgewiesenen Experten hergestellt. Ja, Sie haben richtig gelesen, es handelt sich hier quasi um den Zugang zu einem wertvollen Webinarpool. Als Affiliate-Unternehmer haben Sie jetzt ein sehr mächtiges Werkzeug in der Hand und generieren damit Umsatz, bis der Arzt kommt.

Zur Webinaranmeldung – Die Webinar Blackbox (klick)
Und das Einzigartige daran ist, dass Sie nicht ein einziges Webinar selbst halten müssen, denn Ssie nehmen dafür einfach eines aus der Blackbox. Nicht einmal eine kurze Anmoderation ist nötig.

Was Sie unbedingt wissen sollten: Da es keine Live-Webinare sind, brauchen Sie lediglich ein Video Ihrer Wahl aus der Blackbox fischen und los geht’s. Es sind fix und fertige Videos, die Sie immer wieder verwenden können. Und die Themen sind vielfältig.

Wieso Ralf Schmitz auf die Idee mit der Blackbox kam, erfahren Sie jetzt.

Ein eigenes Webinar zu halten, bedeutet im Vorhinein sehr viel Arbeit. Dabei ist es egal, ob Sie ein eigenes Produkt promoten, was natürlich noch viel mehr Arbeit bedeutet, oder ob Sie ein Affiliate-Produkt bewerben.

Zur Webinaranmeldung – Die Webinar Blackbox (klick)

In jedem Fall wird in einem solchen Webinar Expertenwissen vorausgesetzt und es sollten immer hochwertige Informationen vermittelt werden.

Im Vorfeld gilt es, den Kontakt zum Referenten aufzunehmen, dann eine Webinar – Einladeseite zu erstellen und den Webinar-Raum zu mieten. Die Einlade-E-Mails müssen erstellt und verschickt werden, ebenso die Erinnerungsmails. Alles bis hin zur technischen Einrichtung muss gecheckt und dann live gesprochen werden.

Und genau das kann nicht jeder und viele trauen es sich schlichtweg nicht zu. Manchen fehlt auch einfach die Zeit, sich akribisch vorzubereiten. Andere haben kein Produkt oder sie wissen nicht, was Affiliatemarketing ist und wie man es handhabt.

Viele Gründe also, die gegen ein Live-Webinar sprechen.

Hier sind 5 knallharte Fakten, die Ralf Schmitz über Umfragen ermittelt hat:

94 % haben Angst, vor Publikum zu sprechen;
91 % haben eine zu kleine oder gar keine E-Mail-Liste;
80 % trauen sich nicht, ein Live-Webinar abzuhalten;
74 % sind überzeugt, dass ihnen das nötige Wissen für ein hochwertiges Webinar fehlt;
71 % haben Angst vor der Technik etc.

Das Irre daran ist, dass Sie – ganz egal zu welcher Gruppe Sie gehören – nie mehr Zweifel oder Ängste haben müssen. Sie müssen nicht live sprechen, keine Präsentation vorbereiten und Sie müssen siech kein Thema aus den Fingern saugen. Marketing mit der Blackbox

Denn dafür gibt es die Affiliate-Webinar-Blackbox!

Zur Webinaranmeldung – Die Webinar Blackbox (klick)

2 thoughts to “Die Webinar Blackbox von Ralf Schmitz”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.