Höhere Rankings auf Youtube

Höhere Rankings auf Youtube

Wie Sie sich Youtube als Trafficquelle zu nutze machen

Vier Gründe, warum Sie Videos für Youtube machen sollten

  1. Videos konvertieren besser als lange Texte (höhere Conversion, höhere Umsätze).
  2. YouTube hat 1 Milliarde Nutzer (in verschiedenen Sprachen und an verschiedenen Standorten).
  3. Sie können Ihren organischen und bezahlten Traffic steigern, indem Sie in und unter Ihren Videos auf Ihre Website verweisen.
  4. Studien beweisen, dass Videos eine 50 mal höhere Wahrscheinlichkeit haben, auf der ersten Suchergebnisseite von Google zu erscheinen. Damit haben Sie einen klaren Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz.

YT Cockpit ist ein cloudbasiertes Keyword Recherche Tool.


Vergessen Sie virale Inhalte. Nutzen Sie einen Prozess, der für kontinuierlich steigende Video Views sorgt

Es gibt Videos, die so brillant sind, dass sie sich wie ein Lauffeuer verbreiten. Wenn Sie sich dadurch eingeschüchtert fühlen, keine Angst.

Sie brauchen keine verrückten kreativen Ideen, um auf YouTube besser zu ranken.

Alles, was Sie brauchen, ist ein wiederholbarer Prozess, den Sie jedes Mal anwenden können, wenn Sie Videos für YouTube erstellen. Und der Ihnen kontinuierlich eine solide Anzahl von Video Views beschert.

Beginnen Sie mit der Suche nach beliebten Keywords

Mit YTCockpit finden Sie Keywords mit einer beträchtlichen Anzahl von Suchanfragen.

Es zeigt Ihnen auch, wie einfach oder schwer es ist, für diese Keywords zu ranken – in Abhängigkeit von der vorhandenen Konkurrenz.

Sie sehen die niedrigste und höchste Anzahl von Views auf der ersten Suchergebnisseite.

So können Sie Ihre Inhalte planen und entsprechend taggen – basierend auf Keywords, nach denen Menschen tatsächlich suchen.

Organischer oder bezahlter Traffic auf YouTube? Warum nicht beides?

Wenn Sie sich bisher an organischen Traffic geklammert haben, weil Sie kein Geld haben, um in Google AdWords zu investieren, dann haben wir eine gute Nachricht an Sie.

Mit dem TrueView Videoformat (das sind die Videoanzeigen, die vor dem eigentlichen YouTube Video laufen), zahlen Sie nur für erfolgreiche Views, nicht für zufällige Impressionen. Das heißt: Sie bezahlen nur, wenn der Zuschauer Ihr Video bis zu einer bestimmten Länge anschaut.

Sie können diese Videos individuell gestalten und Anzeigen mit unterschiedlicher Dauer laufen lassen. Und Sie profitieren von einer großen Reichweichte. Laut Google werden „TrueView-Anzeigen sowohl auf YouTube als auch auf anderen Publisher-Websites im Google Displaynetzwerk für Desktop-Computer und High-End-Mobilgeräte geschaltet“.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.