Social Media Marketing

Social Media Marketing (SMM) ist die strategische und operative, aktive und passive Nutzung sozialer Medien für Marketingzwecke. Mit dieser neuen Form des Online-Marketing wird versucht, die Branding- und Marketingkommunikations-Ziele von Unternehmen durch die Beteiligung in verschiedenen Social Media-Angeboten zu erreichen.
Die Frage ist, wie Unternehmen den Weg in die Welt der Communities, Blogs und Tweets angehen. Anzeigen in Facebook schalten? Anonyme Forenbeiträge platzieren? Twitter-Account eröffnen und loslegen? Dieser Artikel soll Ihnen hilfreiche Hinweise zum Projektvorgehen liefern.

Was sind die größten Hindernisse Social Media in Unternehmen zu integrieren?

1. Wir wissen nicht genug über Social Media und wie wir beginnen sollen, sagen ca. 45% der Unternehmen
2. Es gibt keine etablierte Möglichkeit, die Effektivität von Social Media zu messen (37%)
3. Wir haben für Social Media kein Budget geplant (26%)
4. Wir haben einfach nicht die Zeit, um bei der Gründung eines Social-Media-Programm jetzt investieren (25%)

Dass Social Media Marketing mehr ist als ein Hype-Thema und für Unternehmen einen grossen Mehrwert bringt, haben die Verantwortlichen erkannt.

Weshalb sie nicht teilnehmen, hat andere Gründe: Neben zu wenig Zeit und Budget ist man vor allem unsicher, wie man das Thema angehen soll, wie man die Effektivität der Massnahmen messen und die Investition rechtfertigen kann.

Wie geht man Social Media an?

Bei Social Media Marketing Projekten sind die Prozessschritte wie bei jedem anderen Projekt: analysieren, planen, umsetzen und kontrollieren.

Aber die Einführung ist so vielschichtig wie die Möglichkeiten im Social Web selbst.

Neu ist vor allem der Paradigmenwechsel in der Einstellung, welche hinter dieser Art von Kommunikation stehen muss, und zwar schlussendlich bei der Unternehmensführung: Social Media ist eine transparente, ehrliche Kommunikation auf Augenhöhe mit den eigenen Zielgruppen.

Genaugenommen ist gelebtes „Social Media“ im Unternehmen nichts anderes als das, was wir als Marketingdefinition kennen: Die konsequente Ausrichtung des Unternehmens auf die Bedürfnisse der Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.