WPSeo – Suchmaschinenoptimierung

WPSeo - Suchmaschinenoptimierung

wpSEO versteht sich als Suchmaschinenoptimierer für WordPress-Blogs. Seit über 6 Jahren perfektioniert das Plugin die Ausgabe der Blogseiten für Google & Co. Bei der Optimierung legt die SEO-Anwendung viel Wert auf den ausgewogenen Gleichgewicht zwischen der Automatisierung von Prozessen und der Datenrelevanz zum Inhalt.

 


Im Auslieferungszustand, also direkt nach dem Download und der Installation, ist das wpSEO Plugin mit empfohlenen, sich im Alltag bewährten Einstellungen bereits versehen. Ganz nach dem Motto: Downloaden, installieren, fertig.

wpSEO übernimmt seine Pflichten direkt nach der unkomplizierten Inbetriebnahme der Software. So werden Metadaten samt Titel automatisiert aus den Artikelinhalten erzeugt. Einer manuellen Pflege dieser Daten durch einen Redakteur steht jedoch nichts im Weg und kann zu jeder Zeit eingeführt werden.

Ideal: Das WordPress-Plugin behandelt alle im Blog existenten Seiten, unabhängig vom Verfassungsdatum der Artikel.

wpSEO versteht sich als ausgereiftes Werkzeug für wirkungsvolle Suchmaschinenoptimierung. Ein professionelles Werkzeug stellt dem Nutzer auch Erfolgswerte zur Überprüfung der durchgeführten Maßnahmen zur Verfügung.

Mit optionalem SEO Monitor auf dem Dashboard der Administrationsoberfläche schafft das WordPress-Plugin eine aufgeräumte Übersicht an relevanten Kennzahlen aus dem SEO-Segment.

Auf dem Markt der WordPress-Plugins sind mehrere Erweiterungen mit dem Schwerpunkt Suchmaschinenoptimierung vertreten. Eine Vielzahl davon deckt lediglich einen minimalen, sekundären Teil der möglichen Optimierungen ab. wpSEO dagegen geht an die Materie gründlicher, überlegener ran und versucht die meisten relevanten Kriterien gewinnbringend einzusetzen.
Warum kostet wpSEO Geld?

Parallel zum erweiterten Funktionsumfang der Anwendung spielt der bewährte, verlässliche Support – also die Unterstützung der Plugin-Nutzer durch den Entwickler – eine nicht unbedeutende Rolle. Prompte Reaktionszeiten bei Kundenanfragen sind garantiert.

WordPress gehört zu den am schnellsten wachsenden Blogsystemen weltweit – da müssen Premium-Plugins das Tempo der Entwicklung zwangsläufig halten, um mit der fortschrittlichen WP-Version kompatibel und lauffähig zu bleiben.

In der Regel ist wpSEO noch vor der Veröffentlichung des finalen WordPress-Releases an die gestellten Voraussetzungen angepasst und getestet.

Mehrwert für alle: Aus erwirtschafteten Erlösen werden deutschsprachige Projekte mit WordPress-Thematik (z.B. WordCamps, Meetups, WordPress Deutschland, Frank Bültge) auf Dauer und seit mehreren Jahren finanziell unterstützt. So bleiben der Community wertvolle Websites mit informativen, hochwertigen Inhalten für einen längeren Zeitraum erhalten.

Der Betrieb, die Entwicklung und permanente Forschungsarbeiten der kostenlos erhältlichen WordPress-Plugins wie Antispam Bee, Cachify, Statify etc. werden aus wpSEO Einnahmen finanziert.

Kosten für den Versand des WordPress-Newsletters WP Letter an tausende Leser übernimmt ebenfalls wpSEO. WPSeo – Suchmaschinenoptimierung

   Stichwort Performance.

  Qualität aus Deutschland.

  Über 7 Jahre Existenz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.